Grandiose Naturerlebnisse im Südwesten Afrikas

Nur zwei Millionen Einwohner teilen sich ein Land von der doppelten Größe Deutschlands. Zwischen offener Savanne, imposanten Wüstendünen und bizarren rotbraunen Bergen ist der Mensch nur das Beiwerk einer einzigartigen Natur.
Besonders eindrucksvoll sind die höchsten Wüstendünen der Welt im Trockental des Sossusvlei. Eines der großen Naturwunder der Erde ist die Tierwelt des Etosha-

Nationalparks. An dessen Wasserstellen versammeln sich Elefanten, Nashörner, Zebras, Gazellen, Antilopen und Löwen. Die deutsche Kolonialzeit prägte das einstige ‚Deutsch Südwest’. In der Hauptstadt Windhoek und in Swakopmund erinnert so manche Häuserzeile an deutsche Kleinstädte des 19. Jahrhunderts. Hier wird oft noch Deutsch gesprochen.